Suche in Himmlische Plätze

Ort
Umkreis (Luftlinie):
  • Ettenheim
  • Friesenheim
  • Gengenbach
  • Gutach
  • Hausach
  • Kehl
  • Lahr
  • Oberkirch
  • Offenburg
  • Wolfach
  • Zell am Harmersbach
Karte anzeigen
Himmlischer Platz auswählen
  • Alter Friedhof
  • Altrhein und Rosengarten
  • Aussichtsturm Urenkopf
  • Burg Husen
  • Café Süßes Löchle
  • Engelgasse
  • Fatima-Kapelle
  • Fischteiche in Ettenheimweiler
  • Fischteiche und Fischzucht
  • Gänsbühl und Schwedenturm
  • Garten der zwei Ufer und Passerelle
  • Jakobuskapelle auf dem "Bergle"
  • Kahlenbergkapelle
  • Kanzleiplatz
  • Kirche "Maria Hilfe der Christen"
  • Kreuzgang / Kapuzinerkloster
  • Lindengarten
  • Ölberg
  • Platz der Verfassungsfreunde / Kulturforum
  • Portiunkula-Kapelle
  • Prälatenturm und Kräutergarten
  • Rappensteinfelsen
  • Rosenbrunnen
  • Ruine Schauenburg
  • Rundwanderweg "Rheintalblick"
  • Sambuca-Heilpflanzenzentrum
  • Schutterlindenberg
  • Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Stadtgarten
  • Stadtpark
  • Vinzentiusgarten
  • Weißtannenturm
  • Zuckerhut
  • Zwingerpark
Fischteiche in Ettenheimweiler Ettenheim-Ettenheimweiler
Marbach
77955 Ettenheim-Ettenheimweiler
07822 94 17

Landschaftspflegeverein, Herr Meier

Teiche in Ettenheimweiler

Fischteiche in Ettenheimweiler

Bei den Teichen westlich von Ettenheimweiler gibt es im Sommer wie im Winter immer etwas zu entdecken. Richtig bekannt sind die Gewässer in Fachkreisen wegen seltener Libellenarten wie dem Östlichen Blaupfeil. Hier gibt es eine große Vielfalt von Tieren, die zum Überleben solche Wasserbereiche benötigt. Die Bandbreite reicht von den schweren Höckerschwänen bis zu den winzigen Zwergtauchern. Immer wieder erscheinen Flussseeschwalben - weiß mit schwarzer Haube, die dicht über die Wasserfläche streichen. Im Wasser kann man leicht Frösche, Molche und Fische erkennen. Ein kleiner Spaziergang bietet einen intensiven Naturgenuss. In der kalten Jahreszeit wird die Vogelwelt durch Wintergäste bereichert. Richtig interssant wird es, wenn die Teiche abgelassen werden. Dann stochern im freigelegten Schlick verschiedenste Watvögel herum, die man sonst nur an der Nordseeküste im Wattenmeer zu Gesicht bekommt. Für den Vogelzug ist das Gebiet ein wichtiger Rastplatz. Wer aufmerksam ist, kann fast immer einen Eisvogel entdecken, der auf einem über dem Wasser schwebenden Ast oder Schilofhalm ansitzt.
Gepflegt wird die Anlage mit den nachbarlichen Obstbäumen vom Landschaftspflegeverein Ettenheimweiler.