Ettenheim

Vielfalt am Wasser und im Schilf Die Fischteiche Riegger liegen in einem feuchten, flachen Tal der Vorbergzone. Durch die Anlage als offene Gewässer gibt es hier viele Naturbeabachtungsmöglichkeiten,...

... weiterlesen

Ettenheim-Ettenheimmünster

SAMBUCA-Heilpflanzenzentrum in Ettenheimmünster So kraftvoll wie der schwarze Holunder (Sambucus nigra) wächst, so hat sich auch der Verein SAMBUCA – Netzwerk für altes und neues Heilpflanzenwissen...

... weiterlesen

Ettenheim-Ettenheimweiler

Bei den Teichen westlich von Ettenheimweiler gibt es im Sommer wie im Winter immer etwas zu entdecken. Richtig bekannt sind die Gewässer in Fachkreisen wegen seltener Libellenarten wie dem Östlichen...

... weiterlesen

Gengenbach

In trautem Miteinander fügen sich Fachwerkhäuser zur Engelgasse. Ungestörte Kleinstadtidylle zu jeder Jahreszeit. Setzt hier in den warmen Monaten üppiger Blumenschmuck fröhliche Akzente, so schafft...

... weiterlesen

Gengenbach

Ganz unscheinbar zweigt eine Gasse kurz vor dem bekannten Obertor ab. Folgt man dem leicht ansteigenden Weg steht man unverhofft innerhalb eines besonderen Ensembles - dem Gänsbühl. Wir treffen auf die...

... weiterlesen

Suche in Himmlische Plätze

Ort
Umkreis (Luftlinie):
  • Ettenheim
  • Friesenheim
  • Gengenbach
  • Gutach
  • Hausach
  • Kehl
  • Lahr
  • Oberkirch
  • Offenburg
  • Wolfach
  • Zell am Harmersbach
Karte anzeigen
Himmlischer Platz auswählen
  • Alter Friedhof
  • Altrhein und Rosengarten
  • Aussichtsturm Urenkopf
  • Burg Husen
  • Café Süßes Löchle
  • Engelgasse
  • Fatima-Kapelle
  • Fischteiche in Ettenheimweiler
  • Fischteiche und Fischzucht
  • Gänsbühl und Schwedenturm
  • Garten der zwei Ufer und Passerelle
  • Jakobuskapelle auf dem "Bergle"
  • Kahlenbergkapelle
  • Kanzleiplatz
  • Kirche "Maria Hilfe der Christen"
  • Kreuzgang / Kapuzinerkloster
  • Lindengarten
  • Ölberg
  • Platz der Verfassungsfreunde / Kulturforum
  • Portiunkula-Kapelle
  • Prälatenturm und Kräutergarten
  • Rappensteinfelsen
  • Rosenbrunnen
  • Ruine Schauenburg
  • Rundwanderweg "Rheintalblick"
  • Sambuca-Heilpflanzenzentrum
  • Schutterlindenberg
  • Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
  • Stadtgarten
  • Stadtpark
  • Taubergießen
  • Vinzentiusgarten
  • Weißtannenturm
  • Zuckerhut
  • Zwingerpark
Gengenbach
In trautem Miteinander fügen sich Fachwerkhäuser zur Engelgasse. Ungestörte Kleinstadtidylle zu jeder Jahreszeit. Setzt hier in den warmen Monaten üppiger Blumenschmuck fröhliche Akzente, so schafft in den anderen das Spiel von Licht und Schatten eine Atmosphäre, in der Geschichten leben können. Doch was heute Romantiker und Nostalgiker ins Schwärmen geraten lässt, verrät auch hier ganz deutli...
Gengenbach
Ganz unscheinbar zweigt eine Gasse kurz vor dem bekannten Obertor ab. Folgt man dem leicht ansteigenden Weg steht man unverhofft innerhalb eines besonderen Ensembles - dem Gänsbühl. Wir treffen auf die ehemalige Stadtbefestigung und sehen hier einen halbrunden Turm, der nach der Stadt zu völlig offen ist. Dieses "Rondell", in der Überlieferung Schwedenturm genannt, hatte eine reine Verteidigungsfu...
Gengenbach
Der Künstler an sich sitzt viel – von Berufs wegen an der Staffelei, zur Entspannung bei einem Glas Rotwein und einer guten Zigarre. Will er sich ertüchtigen, soll es das Besondere sein. Für mich ist das ein Spaziergang in Gengenbach, auch „badisch Nizza“ genannt, dem ich mich sehr verbunden fühle. Neben den Stadt- und Kirchtürmen ist die Jakobuskapelle, die in den Weinbergen über der Stadt th...
Gengenbach
Im Mai 1990 machte sich Sr. M. Angelucia (Franziskanerin des Mutterhauses Gengenbach) mit dem Rucksack auf den Weg von Gengenbach auf den Abtsberg. Sie legte einen „Wüstentag“ ein, um den Abtsberg einzubeten. Dabei fand sie eine verfallene Hütte, die in früheren Jahren den Schwestern, die im Weinberg arbeiteten, als Unterschlupf bei Regen und für Pausen diente. Die Hütte bestand nur noch aus einig...
Gengenbach
Nur wenige Schritte abseits der lebendigen Altstadt von Gengenbach, befindet sich im ehemaligen Klosterareal der Benediktiner ein Turm in der Stadtmauer, der Prälatenturm. Wer an der Pfarrkirche St. Marien vorbei, dieses Areal erreicht genießt die Ruhe und Beschaulichkeit dieser reizvollen Anlage im heutigen Pfarrgarten. Eine Atmosphäre die einen an die Blütezeit des Klosters erinnert. Hier hinter...
zurück| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 weiter
Ergebnisse 6 - 10 von 35