Veranstaltungssuche

Zeitraum
Ort
Umkreis (Luftlinie): 0 km
  • Achern
  • Baden-Baden
  • Berghaupten
  • Biberach
  • Durbach
  • Ettenheim
  • Fischerbach
  • Friesenheim
  • Gengenbach
  • Gutach
  • Haslach
  • Hausach
  • Hofstetten
  • Hornberg
  • Kehl
  • Lahr
  • Mahlberg
  • Mühlenbach
  • Neuried
  • Nordrach
  • Oberharmersbach
  • Oberkirch
  • Oberwolfach
  • Offenburg
  • Oppenau
  • Ötigheim
  • Renchen
  • Ringsheim
  • Rust
  • Schuttertal
  • Schwanau
  • Seelbach
  • Steinach
  • Straßburg
  • Wolfach
  • Zell am Harmersbach
Kategorien
Mi. 22.03.2017, 20.30

Moltkestraße 31
77654 Offenburg
Tel.: Tickets 0781 82-2800 Abendkasse 0781 82-2823
Zur Website
Stadtplan


Parken / Garer   behindertengerecht / adapté aux handicapés  

Bounce!
(c) gaelic.fr

Bounce - Compagnie Arcosm

Ohne Text – Keine Sprachkenntnisse erforderlich! Von Compagnie Arcosm.

Konzept und Regie Thomas Guerry & Camille Rocailleux

Eine Zusammenarbeit zwischen dem Maillon, Theater der Stadt Straßburg und dem Kulturbüro Offenburg

Mit Bounce! arbeitet die Compagnie Arcosm wieder daran, Genregrenzen einzureißen, Brücken zu bauen zwischen Tanz und Musik, Körper in Klang und Bewegung zu verwandeln. Erneut vertrauen sie auf das Quartett als bevorzugte künstlerische Formation. Eine Formation, die viele Optionen bietet, Ansätze, um verschiedene Sprachen ineinander klingen zu lassen. Vier einzigartige Künstler, vier ungewöhnliche Wege, vier ganz verschiedene Verhaltensweisen. Es geht dabei immer um das Scheitern. Um das Missgeschick. Um das Unerwartete, das aber trotzdem geschieht. Um den Versuch, der nicht gelingt, dabei aber einen neuen Weg eröffnet.

Der uns hinführt, wo wir eigentlich nicht hinwollten. Es ist höchste Zeit, das Scheitern zu schätzen. Als Königsweg zum Unvorstellbaren. Die Compagnie Arcosm wurde 2001 von dem Tänzer und Choreographen Thomas Guerry und der Pianistin, Perkussionistin und Komponistin Camille Rocailleux gegründet. Von Anfang an beschäftigten sie sich mit der Verbindung verschiedener Genres und künstlerischer Ausdrucksweisen, dem Zusammenfügen von Musik, Gesang und Tanz.