Veranstaltungssuche

Zeitraum
Ort
Umkreis (Luftlinie): 0 km
  • Achern
  • Bad Peterstal-Griesbach
  • Bad Rippoldsau-Schapbach
  • Baden-Baden
  • Berghaupten
  • Biberach
  • Durbach
  • Ettenheim
  • Fischerbach
  • Friesenheim
  • Gengenbach
  • Gutach
  • Haslach
  • Hausach
  • Hofstetten
  • Hornberg
  • Illkirch-Graffenstaden
  • Karlsruhe
  • Kehl
  • Lahr
  • Lauf
  • Mahlberg
  • Neuried
  • Nordrach
  • Oberharmersbach
  • Oberkirch
  • Oberwolfach
  • Offenburg
  • Ohlsbach
  • Oppenau
  • Ötigheim
  • Renchen
  • Ringsheim
  • Rust
  • Seelbach
  • Steinach
  • Wolfach
  • Zell am Harmersbach
Kategorien
So. 04.03.2018 - So. 18.03.2018, ganztags
Foto: Renchtal Tourismus GmbH

Topinamburwochen in der Renchtäler Gastronomie

Vom 4. bis 18. März steht die Renchtäler Gastronomie wieder unter dem Motto: Topinambur - die tolle Knolle!

Der Topinambur ist nicht nur gesund, sondern überzeugt auch dazu auch noch in kulinarischer Hinsicht. Die "Tolle Knolle", die von Kennern "Erd-Artischocke" und von den Amerikanern "Jerusalem-Artischocke" genannt wird, kennen die meisten nur in flüssiger Form. Doch sie kann viel mehr, denn sie ist:
• Ernährungsphysiologisch wertvoll
• etwas für Feinschmecker
• für die Diät mehr als die Summe der Elemente

Im Renchtal wird Topinambur angebaut und in zahlreichen Brennereien zu einem beliebten "Verdauungswässerchen", dem „Rossler“ gebrannt.
Die Gastronomie des Renchtals will "Topinambur" im März 2018 bei ihren "Topinambur-Tagen" vor allem aber als Speise bekannt machen. Folgende Betriebe sind dabei:
• Feinschmeckerstüble „Badischer Hof“ in Oppenau
• Höhenhotel „Kalikutt“ in Oppenau
• Hotel-Restaurant „Rebstock“ in Oppenau
• Waldhotel Grüner Baum in Oberkirch
• Renchtalblick in Oberkirch
• Haus am Berg in Oberkirch
• Landhotel Rebstock Bottenau
• Feinkostatelier Ronny Marzin

Zahlreiche Häuser bieten Speisen mit Topinambur an und in diesem Jahr können Sie im Höhenhotel „Kalikutt“ am Freitag den 16. März sowie am Samstag den 17. März im Feinkostatelier Ronny Marzin einen Topinambur-Kochkurs belegen. Gekocht wird jeweils ein Menü, bei dem sich alles um Topinambur dreht.
Erstmals wurde in diesem Jahr gemeinsam mit den teilnehmenden Gastronomiebetrieben ein spezieller Werbeflyer mit allen Angeboten erstellt.
Weitere Informationen über Zusammensetzung der Knolle, deren Ernährungswerte und Rezepte erhalten Sie bei der

Renchtal Tourismus GmbH
Servicestelle Oppenau
Rathausplatz 1
77728 Oppenau
Tel. 07804 4836
oppenau@renchtal-tourismus.de