Veranstaltungssuche

Zeitraum
Ort
Umkreis (Luftlinie): 0 km
  • Achern
  • Baden-Baden
  • Berghaupten
  • Biberach
  • Durbach
  • Ettenheim
  • Fischerbach
  • Friesenheim
  • Gengenbach
  • Gutach
  • Haslach
  • Hausach
  • Hofstetten
  • Hohberg
  • Hornberg
  • Illkirch-Graffenstaden
  • Karlsruhe
  • Kehl
  • Lahr
  • Mahlberg
  • Mühlenbach
  • Neuried
  • Nordrach
  • Oberharmersbach
  • Oberkirch
  • Oberwolfach
  • Offenburg
  • Oppenau
  • Ötigheim
  • Renchen
  • Ringsheim
  • Rust
  • Schuttertal
  • Seelbach
  • Steinach
  • Wolfach
  • Zell am Harmersbach
Kategorien
Mi. 16.08.2017, 20.00 Uhr

Kirchstr. 14
77736 Zell am Harmersbach
Tel.: 07835/3083
Zur Website
Evangelische Kirche

Zellkultur - Zeller Sommermusik

Die Konzertreihe „Zeller Sommermusik“ der evangelischen Kirche und der Stadt Zell am Harmersbach lädt in den Sommermonaten zum Verweilen ein.

Wie gewohnt finden die etwa einstündigen Konzerte im 14-tägigen Rhythmus Mittwoch abends um 20.00 Uhr in der evangelischen Kirche statt. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei, die Gäste unterstützen die Sommermusik mit einer Spende am Ausgang.
Dargeboten wird ein bunter Reigen verschiedener Musikrichtungen und Künstler.

Mi., 07.06., 20 Uhr „Guitarra Do Brasil“, so heißt das Programm des Gitarrenkonzerts mit dem Frankfurter Gitarristen Tilman Steitz, der das Publikum mit seinem Konzert in die Welt der brasilianischen Gitarrenmusik entführen wird.

Mi., 21.06., 20 Uhr„Musica serena“ mit dem Ortenauer Kammermusikensemble.
Das Streichquartett mit Herbert Söllner und Andreas Deges (Violinen), Bärbel Anstett (Viola) und Birgitta Scherhans (Violoncello) werden von Xenia Petersen-Blahuschek (Fagott und Klavier) begleitet.


Mi., 05.07., 20 Uhr "Text und Musik"
Pfarrer Thomas Weiß liest aus seinem Buch: „Oberlin, Waldersbach. Eine Begegnung“.
Begleitet wird er von Bezirkskantor Traugott Fünfgeld mit Klavierimprovisationen.

Mi., 19.07., 20 Uhr „Ein Abend am Klavier mit Walzern aus verschiedenen Epochen“ mit Susanne Fink.

Mi., 02.08., 20 Uhr „Abendstille – zur Ruhe kommen“
Hans-Wolfgang Brassel (Cembalo und Klavier) und Hans Michael Eckert (Violoncello) geben anhand vieler Hörbeispiele einen Überblick über die Entwicklung der Musik vom Frühbarock bis zum 20. Jahrhundert. Die Gäste erwarten Werke von Froberger, Kühnel, Vivaldi, J.S. Bach, C.Ph.E. Bach, Beethoven, Elgar, Fauré und Bloch.



Mi., 16.08., 20 UhrDas „Duo Ahlert & Schwab“ mit Daniel Ahlert und Birgit Schwab auf der Mandoline, Gitarre und Laute gibt ein Konzert in höchster Virtuosität. Die Musiker sind Träger zahlreicher Musikpreise und begeistern mit ihrem unverwechselbaren Klangkosmos, der brillianten Spieltechnik und ihrem rhythmischen Feuer.

Mi., 30.08., 20 Uhr „Orgel und Flöte“ - zum Abschluss der Sommermusik 2017 erwartet die Gäste dieses Mal ein Orgelkonzert von Dieter Benson mit Flötenbegleitung durch Heike Thoma.

Eintritt frei – Spenden erwünscht