Veranstaltungssuche

Zeitraum
Ort
Umkreis (Luftlinie): 0 km
  • Achern
  • Baden-Baden
  • Berghaupten
  • Biberach
  • Durbach
  • Ettenheim
  • Fischerbach
  • Friesenheim
  • Gengenbach
  • Gutach
  • Haslach
  • Hausach
  • Hofstetten
  • Hornberg
  • Illkirch-Graffenstaden
  • Karlsruhe
  • Kehl
  • Lahr
  • Mahlberg
  • Mühlenbach
  • Neuried
  • Nordrach
  • Oberharmersbach
  • Oberkirch
  • Oberwolfach
  • Offenburg
  • Oppenau
  • Ötigheim
  • Renchen
  • Ringsheim
  • Rust
  • Sasbachwalden
  • Schuttertal
  • Seelbach
  • Steinach
  • Straßburg
  • Wolfach
  • Zell am Harmersbach
Kategorien
Reformationssymphonie

Konzerte in Gengenbacher Kirchen: ElztalSinfonietta

Festkonzert zum Reformationsjubiläum mit der Freiburger ElztalSinfonietta

Felix Mendelssohn-Bartholdy – 5. Sinfonie, d-moll,
„Reformationssymphonie“
Wolfgang Amadeus Mozart – Konzert A-Dur für
Klarinette und Orchester
Klarinette: Zeno Peters, Leitung: Lukas Grimm

Anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums erklingt Mendelssohns „Reformationssymphonie“ zur Feier der Kirchenrevolution durch die sinfonisch erweiterte ElztalSinfonietta Freiburg. Der zum Glauben konvertierte Jude Mendelssohn hatte das Werk aus Anlass der 300 Jahrfeier des Augsburger Bekenntnisses von 1530 entworfen.
Mozarts Klarinettenkonzert ist sein letztes Solokonzert und entstand nach Vollendung der Zauberflöte. Es war für den Klarinettisten und Freund Anton Stadler gedacht, den er seit 1784 kannte. Der Gengenbacher Zeno Peters konnte hierfür als Solist gewonnen werden.
Die unter der Leitung von Lukas Grimm konzertierende ElztalSinfonietta Freiburg ist seit Jahren regelmäßiger Gast während der Ostertage und auch im Rahmen der Gengenbach Konzertreihe und erfreut sich großer Beliebtheit sowie einer wachsenden Fangemeinde.