Veranstaltungssuche

Zeitraum
Ort
Umkreis (Luftlinie): 0 km
  • Achern
  • Bad Rippoldsau-Schapbach
  • Baden-Baden
  • Berghaupten
  • Biberach
  • Durbach
  • Ettenheim
  • Fischerbach
  • Friesenheim
  • Gengenbach
  • Gutach
  • Haslach
  • Hausach
  • Hofstetten
  • Hornberg
  • Illkirch-Graffenstaden
  • Karlsruhe
  • Kehl
  • Lahr
  • Lauf
  • Mahlberg
  • Nordrach
  • Oberharmersbach
  • Oberkirch
  • Oberwolfach
  • Offenburg
  • Oppenau
  • Ötigheim
  • Renchen
  • Rheinau
  • Ringsheim
  • Rust
  • Schwanau
  • Seelbach
  • Steinach
  • Straßburg
  • Willstätt
  • Wolfach
  • Zell am Harmersbach
Kategorien
Do. 18.01.2018, 20:00 Uhr

Illenauer Allee 73
77855 Achern
Tel.: +49 7841 642 1114
Stadt Achern, Fg 3.1 + 3.2
Zur Website
Stadtplan
Routenplan
behindertengerecht / adapté aux handicapés   Cafeteria / Cafétéria   Parken / Garer  
Fritz Karl
Concert-Schrammeln

Fritz Karl & Schrammeln

gong Achern Rezitation und Musik im Festsaal der Illenau
Fritz Karl
und die Wiener
Concert-Schrammeln
„Zorro – Rächer der Würstelmänner“

Rezitation und Musik

Fritz Karl
und die
Concert-Schrammeln

„Zorro – Rächer der Würstelmänner“

Ein literarisch-musikalischer Abend mit Fritz Karl und den Oberösterreichischen Concert-Schrammeln.

Eine Verlockung aus umwerfend Witzigem und Skurrilem aus der Welthauptstadt des schönen Scheins: Die Zuschauer erwartet eine vortreffliche Mischung poetischer, literarischer Eskapaden von H. C. Artmann, Helmuth Qualtinger, Robert Musil und den Wiener Kaffeehausliteraten aus der Zeit des Fin de siècle rund um Karl Kraus, Anton Kuh, Peter Altenberg und Alfred Polgar.

Die großen und kleinen Geschichten „spielen in der feinen Wiener Gesellschaft oder dem Kaffeehaus, in der Stube daheim oder in der Trambahn. Sie werden lebendig durch Fritz Karl, der mehr spielt, als dass er liest, großartig sind seine Gestik und Mimik, mit der aus jedem Text ein Theaterspiel wird“. (Mühldorfer Anzeiger) Geschickt, witzig und mit der nötigen Menge Feingefühl arbeitet der beliebte Schauspieler die Höhepunkte heraus.

Auf höchstem Niveau wird das Literarische musikalisch von den oberösterreichischen Concert-Schrammeln begleitet. Gespielt wird originale Musik der Brüder Johann und Josef Schrammel, die eine für Wien typische Musikform kreierten. Die Zuhörer werden sich bei melancholischen und zugleich tänzerischen Melodien ganz wie im Wiener Heurigenbezirk Grinzing fühlen.