Artikel versenden: Wolfgang Schorlau: „Der große Plan“. Kriminalroman Lesung und Gespräch

Termine:

Angela Förster entführt? Was hatte sie mit der sogenannten Griechenlandrettung zu tun? Und vor allem: Wo sind die Milliarden europäischer Steuergelder wirklich gelandet? Zum ersten Mal ergattert Dengler einen wirklich gut bezahlten Auftrag und die mageren Jahre scheinen vorbei zu sein: Das Berliner Auswärtige Amt will, dass er nach der Mitarbeiterin Angela Förster sucht. Die Entführte war als Beamtin an die Troika ausgeliehen worden, die Griechenland die Bedingungen der Eurogruppe diktiert hat. Liegt hier der Schlüssel für den Fall? Bei seinen umfangreichen Recherchen stößt er auf das größte Geheimnis der sogenannten Griechenlandrettung: Auf welchen Konten sind die vielen Milliarden europäischer Steuergelder letztlich gelandet? Wolfgang Schorlau ist einer der wichtigsten Krimi-Autoren Deutschlands. Er war Manager in der Computerindustrie bevor er zu schreiben begann. Heute lebt und arbeitet er als freier Autor in Stuttgart. Im Mittelpunkt seiner Kriminalromane steht Georg Dengler, ein ausgeschiedener BKA-Ermittler, der als Privatermittler arbeitet. 2012 wurde Schorlau mit dem Deutschen Krimipreis und 2014 mit den Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet. Moderation: Bärbel Heer Veranstalter: Stadtbibliothek Offenburg / Buchhandlung Akzente Vorverkauf 8,-€ / 6,-€ (ermäßigt) (Stadtbibliothek Offenburg / Buchhandlung Roth) Abendkasse 10,-€ / 8,- € (ermäßigt)


E-Mail-Adresse des Empfängers*
Ihr Vor- / Nachname
Ihre E-Mail Adresse:
Zusatztext

Bitte geben Sie vor dem endgültigen Senden des Formulars die dargestellte Zeichenkette ein. So helfen Sie uns, den Missbrauch des Formulars zu verhindern.
Code
Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Nachricht zu übermitteln.