Artikel versenden: Friedemann Wuttke & Amalien Quartett

Termine:
Di. 28.03.2017, 20.00 Uhr

Nach seinem Studium an der Musikhochschule Stuttgart vervollständigte der Konzertgitarrist Friedemann Wuttke seine Musikausbildung unter anderem bei Meisterkursen von Manuel Barrueco, John Williams, David Russell, Angel und Pepe Romero. Bereits während seines Studiums bekleidete er einen Lehrauftrag an der Hochschule Ludwigsburg. Seit 1992 widmet sich der Interpret ausschließlich seiner Konzerttätigkeit und der Produktion von Tonträgern. Das Amalien-Quartett feierte sein Debüt im Jahre 2011 in Karlsruhe. Neben ihren festen Engagements in namhaften Orchestern wie der Badischen Staatskapelle, der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und der Staatsoper Stuttgart erforschen die vier Musikerinnen in intensiver Probenarbeit die Vielfalt der musikalischen Ausdrucksformen. Friedemann Wuttke schätzt die Virtuosität und das lebendige Aufspielen des noch jungen Quartetts. . „Nächte in spanischen Gärten“ Luigi Boccherini : La Musica Nocturna die Madrid Enrique Granados: Danzas Espagnolas (I) Enrique Granados: Danzas Espangolas (II) Luigi Boccherini: Fandango Einführungsvortrag von Hansjürgen Hörnel um 19.15 Uhr.


E-Mail-Adresse des Empfängers*
Ihr Vor- / Nachname
Ihre E-Mail Adresse:
Zusatztext

Bitte geben Sie vor dem endgültigen Senden des Formulars die dargestellte Zeichenkette ein. So helfen Sie uns, den Missbrauch des Formulars zu verhindern.
Code
Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Nachricht zu übermitteln.