Oberkirch



geboren 1954 in Schweinfurt 1977-1983 Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe und Freiburg, Studium der Malerei bei Prof. Peter Dreher 1988 Stipendium für Literatur der Kunststiftung...

... weiterlesen

Kehl



Angelika Nain widmet sich seit einigen Jahren dem Hochdruck. Sie bearbeitet Polystyrol-Platten, überlagert und variiert die Drucke in mehreren Schichten. Aus dem Ringen um die Authentizität jeder Arbeit...

... weiterlesen

Ottersweier



1953 geboren in Waldshut 1975-78 Studium Geologie Universität Freiburg 1979-82 Ausbildung zum Keramiker 1982-88 Studium FH Niederrhein/Krefeld bei Prof.H.J.Albrecht seit 1988 freischaffend als Bildhauer...

... weiterlesen

Gengenbach



Meine Wurzeln finden sich in der urbanen Kunst –und Lebensform des Graffiti und der Street Art wieder. Seit 2001 bin ich unter dem Pseudonym „biserama“ freischaffend tätig. Meine Arbeit umfasst...

... weiterlesen

Offenburg



Es ist auf den ersten Blick die Unruhe, die Jutta Spinners (1946 - 2013) Werk ausmacht. Eine kaum zu bändigende Fülle von Formen, angedeuteten Figuren und abstrakten Ornamenten ergießt sich in das...

... weiterlesen

Künstlersuche

Ort
  • Bühl
  • Ettenheim
  • Friesenheim
  • Gengenbach
  • Haslach
  • Kehl
  • Lahr
  • Meißenheim
  • Nordrach
  • Oberkirch
  • Offenburg
  • Ohlsbach
  • Ottersweier
  • Renchen
  • Zell am Harmersbach
Meißenheim
Zimmermanns Farbtafeln und Objekte sind Abstrahierungen seiner Naturerfahrungen mit dem „Ortenauer Fruchtland“ und der naturgegebenen Formenwelt seines Gartens in Meißenheim. Es sind Spuren und Strukturen von Pflanzen oder Pflanzenteilen, entdeckt in der eigenen Umgebung, eingearbeitet in die Bildfläche, als Verweis auf den Optimismus des Werdens und Wachsens, eingefangen in Linien und Quadrat. So entsteht ein Dialog von Begrenzung und Dynamik, von Regelhaftigkeit und Widerspruch.
zurück| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ergebnisse 26 - 26 von 26