Veranstaltungssuche: Finden Sie Ihre passende Veranstaltung in der Ortenau

Zeitraum
Ort / Kommune
Umkreis (Luftlinie): 0 km
  • Achern
  • Bad Rippoldsau-Schapbach
  • Baden-Baden
  • Berghaupten
  • Biberach
  • Durbach
  • Ettenheim
  • Fischerbach
  • Gengenbach
  • Gutach
  • Haslach
  • Hausach
  • Hofstetten
  • Hornberg
  • Illkirch-Graffenstaden
  • Karlsruhe
  • Kehl
  • Lahr
  • Lautenbach
  • Mahlberg
  • Mühlenbach
  • Neuried
  • Nordrach
  • Oberharmersbach
  • Oberkirch
  • Oberwolfach
  • Offenburg
  • Oppenau
  • Ötigheim
  • Ottersweier
  • Renchen
  • Ringsheim
  • Rust
  • Schenkenzell
  • Seelbach
  • Steinach
  • Straßburg
  • Willstätt
  • Wolfach
  • Zell am Harmersbach
Kategorien / Genre
So. 13.01.2019, 18.00 Uhr

Tickets: 07834-835353
Vorverkauf (jederzeit für alle Konzerte): 16,00 Euro, 10,- Euro Schüler, Studenten, Schwerbehinderte
Kartenversand:
Zusendung der Vorverkaufskarten nach Überweisung des Eintrittspreises zzgl. 1 Euro Porto
Bankverbindung: Bankhaus Faisst, IBAN:DE90664327000000017012 BIC:FAITDE66XXX
Sparkasse Wolfach, IBAN:DE53664527760000030338 BIC:SOLADES1WOF
Abendkasse: 18,- Euro (Abendkasse ab 17.30 Uhr), 11,- Euro Schüler, Studenten, Schwerbehinderte
Abonnement: für 6 Konzerte (feste Plätze, übertragbar) 90,- Euro , 60,- Euro Schüler, Studenten, Schwerbehinderte
Gutscheine:
Einzulösen bei: Tourist-Info Wolfach, Hauptstr. 41, 77709 Wolfach oder gerlinde.woehrle@wolfach.de

Vorverkaufsstellen:
Tourist-Information Wolfach Link Tourist-Information Wolfach


Hauptstraße 41
77709 Wolfach
behindertengerecht / adapté aux handicapés   Parken / Garer  

Die Herren Männer

Die Herren Männer
Konzertspielreihe 18/19
Stadt Wolfach
Das Konzert ist ausverkauft. Keine Karten an der Abendkasse.
Chansons und Texte von Hollaender, Tucholsky, Nick, Kästner, Wiener u.a. mit Friedrike Duetsch, Gesang und Maria Bittel, Klavier

Sie heißen Paul, Eugen oder August, und die zwei Damen lassen kein gutes Haar an ihnen. Oder doch ? Dieser literarisch-musikalische Abend ist dem starken Geschlecht gewidmet. Freche, erotisch angehauchte Lieder mit ironischen Texten von Hollaender, Ringelnatz, Bienert, Kästner u.a. versetzen in die 20er und 30er Jahre. Mann darf gut gelaunt, aber nicht zimperlich sein.
Programm:
Die Herren Männer Friedrich Hollaender (Kurt Tucholsky)
Mein Wannenbad Joachim Ringelnatz
Ich hab das Fräul´n Helen baden sehn Fred Raymond (Fritz Grünbaum)
Mein Mann ist in Monte Rudolf Nelson (Willy Hagen)
Die unverstandene Frau Erich Kästner
Heut war ich bei der Frieda Jim Cowler (Fritz Rotter)
Konferenz am Bett Erich Kästner
Malwine Olaf Bienert (Kurt Tucholsky)
Der deutsche Mann Olaf Bienert (Kurt Tucholsky)
Eine Frau denkt Kurt Tucholsky
In Marokko Edmund Nick (Helena v. Fortenbach)
Nur nicht aus Liebe weinen Theo Mackeben (Hans F. Beckmann)

Pause

Ich kann den Novotny nicht leiden Hugo Wiener
Eugen Leopold Krauss-Elka
Was macht die Fußballbraut am Michael Jary (Bruno Balz)
Sonntagnachmittag?
Der andere Mann Kurt Tucholsky
Mein Johannes Hans May
Wo sind deine Haare August? Richard Fall (Fritz Löhner-Beda)
Die arme Frau Kurt Tucholsky
Quasi ein Mahnbrief Edmund Nick (Mascha Keléko)
Ferdinand Heino Gaze (Christof Schulz-Gellen)
Nur Kurt Tucholsky
Ich bin eine Frau für die Liebe Theo Mackeben (Werner Malbran)


Sponsoren
Bankhaus J. Faisst OHG, Wolfach
Della Torre Werbedesign, Hausach
Elithera Gesundheitszentrum Wolfach
Funk-Taxi Heizmann
Schloss Apotheke Wolfach
Sparkasse Wolfach
Steuerberater Reisch & Künstle, Wolfach und Haslach
Trötzmüller Augenoptik Uhren Schmuck, Haslach
Werkstatt für Tasteninstrumente Oliver Schell, Haslach