Veranstaltungssuche: Finden Sie Ihre passende Veranstaltung in der Ortenau

Zeitraum
Ort / Kommune
Umkreis (Luftlinie): 0 km
  • Achern
  • Bad Peterstal-Griesbach
  • Bad Rippoldsau-Schapbach
  • Baden-Baden
  • Berghaupten
  • Biberach
  • Durbach
  • Ettenheim
  • Fischerbach
  • Gengenbach
  • Gutach
  • Haslach
  • Hausach
  • Hofstetten
  • Hornberg
  • Illkirch-Graffenstaden
  • Kappelrodeck
  • Karlsruhe
  • Kehl
  • Lahr
  • Lauf
  • Lautenbach
  • Mahlberg
  • Meißenheim
  • Mühlenbach
  • Nordrach
  • Oberharmersbach
  • Oberkirch
  • Oberwolfach
  • Offenburg
  • Ohlsbach
  • Oppenau
  • Ötigheim
  • Renchen
  • Ringsheim
  • Rust
  • Schenkenzell
  • Seelbach
  • Steinach
  • Straßburg
  • Willstätt
  • Wolfach
  • Zell am Harmersbach
Kategorien / Genre
So. 26.05.2019, 19.00 Uhr

Tickets:
Eintritt frei, freiwillige Spende


Dorf 44
77784 Oberharmersbach
Tel.: 07837 233
Stadtplan
Parken / Garer  

Kirchenkonzert der Miliz- und Trachtenkapelle Oberharmersbach

Miliz- und Trachtenkapelle Oberharmersbach
Dirigent: Rüdiger Müller. In der Pfarrkirche St. Gallus in Oberharmersbach. Eintritt frei.

Seit Anfang des Jahres ist Herr Rüdiger Müller der musikalische Leiter der Miliz- und Trachtenkapelle Oberharmersbach und möchte sich bei seinem ersten Projekt, das Kirchenkonzert, sehr gerne vorstellen.

Das Konzert beinhaltet Werke, welche das zeitlose Thema „Friede und Immigration“ verbindet. So wird in „Joyride“ Beethovens traditionelle „Ode an die Freude“ mit modernen Klängen und Rhythmen vereint. In dem sehr emotionalen Werk „Riften Wed“ behandelt die Komponistin Julie Giroux Themen wie Liebe und Vereinigung, Vergangenheit und Gegenwart, Leben und Tod. Der Titel der Komposition „Give Us This Day" ("gib uns diesen Tag“) entstammt aus dem christlichen „Vaterunser“, die Inspiration für dieses Stück hingegen ist buddhistischen Ursprungs. Zwei Weltreligionen treffen hier aufeinander und werden durch die Sprache der Musik vereint. Ein Werk des wunderbaren und unvergessenen David Maslanka.

Mit „Arabian Dances“ von Brian Balmages entführen wir die Zuhörer in die mystische Welt des Orients mit seinen traditionellen Melodien und fesselnden Rhythmen. In „Hymn to the Sun with the Beat of Mother Earth” beschreibt der japanische Komponist Satoshi Yagisawa den Zauber, die Kraft und die unfassbare Schönheit der Schöpfung. Den emotionalen Höhepunkt bildet dabei die gesangliche Beschreibung eines Sonnenaufgangs.

Zu diesem ganz besonderen Konzertabend laden wir Sie recht herzlich ein. Genießen Sie die Atmosphäre unserer Kirche und lassen sich von ihrer herrlichen Akustik entführen. Über Ihren Besuch würden sich die Musikerinnen und Musiker sehr freuen.

Der Eintritt zum Konzert ist frei - freiwillige Spende.