Artikel versenden: Der Diener zweier Herren

Termine:

Inszenierung mit großen Marionetten, frei bearbeitet von Harald Sperlich Hohenloher Figurentheater Carlo Goldonis turbulentes Verwirrspiel hat bis heute nichts von seinem Witz verloren. Im Gegenteil, sein Lustspiel wurde eine der bekanntesten und erfolgreichsten Komödien des Welttheaters. Florindo wird beschuldigt, den Bruder seiner Geliebten Beatrice getötet zu haben und flieht nach Venedig. Beatrice reist ihrem Liebsten als Mann verkleidet hinterher. Ihr Diener Truffaldino, der sich von Beatrice schlecht bezahlt fühlt, tritt ohne ihr Wissen auch in die Dienste Florindos ein. Mit gewitzten Schwindeleien und halsbrecherischen Kapriolen versucht der Diener sein Doppelspiel aufrecht zu erhalten, was für größtmögliche Verwicklungen sorgt. Das Hohenloher Figurentheater ist eines der traditionsreichsten professionellen Figurentheater im deutschsprachigen Raum. Ihre Inszenierungen zeichnen sich dadurch aus, dass jedes noch so kleine Detail höchste Aufmerksamkeit und Sorgfalt in der Umsetzung erfährt, sei es bei den ausdrucksstarken, sehr fein geschnitzten Figuren renommierter Puppengestalter, den Kostümen, der Bühnenausstattung oder der Lichtregie.


E-Mail-Adresse des Empfängers*
Ihr Vor- / Nachname
Ihre E-Mail Adresse:
Zusatztext

Bitte geben Sie vor dem endgültigen Senden des Formulars die dargestellte Zeichenkette ein. So helfen Sie uns, den Missbrauch des Formulars zu verhindern.
Code
Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines Übertragungsfehlers eine Nachricht zu übermitteln.